Eine Schule, die bringt!
Klick auf die Lok!

Datenschutzerklärung










 

©Schillerschule 2018

 

Die Schillerschule erhält den Förderpreis für Inklusion 2018


17 Schulen hatten sich um den Preis beworben. Nur zwei haben ihn erhalten. Die Grundschule Villigst in Schwerte und die Schillerschule in Unna.

 
Daneben wurde auch ein Kindergarten für ein Tanzprojekt ausgezeichnet.
Es gab ein nettes Rahmenprogramm mit Zauberer (... ein zauberhafter Nachmittag ...) und Brezeln, Popcorn und Getränke für die Kinder (und die Erwachsenen).

 
Die Jury begründete ihre Auswahl. Wir waren einverstanden ...

   
Frau Raunser, unsere Schulrätin, lobte vor allem das Engagement der Schillerschule rund um den großen Begriff "Bewegung".

 
Hinzu kommen neue Facetten, wie nun der Lehrerruheraum, das Unterrichtsfach Glück und der Yoga-Garten.
Landrat Michael Makiolla überreichte den Preis. Wir sind stolz und bedanken uns bei unseren Kolleginnen
Jennifer Rabah, Kristina Ley, Hanna Schmitz und Anne Nübel, die sich um die Bewerbung gekümmert haben.
 
Der Zauberer André verzückte unsere Kinder mit überraschenden Tricks. 
Und die Schulband der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede steuerte einige wirklich gut gespielte Hits bei.


aus dem Hellweger Anzeiger vom 08.12.18

Weitere Infos gibt es z.B. hier: KLICK!

Übrigens: Unser Preis ist mit 1500,- € dotiert. ... darf man ruhig mal sagen ...

zurück zur Schillerschule